Betriebs-Sport-Gem.Stadtwerke Essen e.V.

Hier erfahren sie alle Neuigkeiten von der SGSWE, NW 360


wenn sie unten bei "Abonnieren" ihre E-Mail eingeben bekommen sie automatisch eine Nachricht,
wenn hier ein neuer Bericht eingestellt wurde.


Segel
  Startseite
  Archiv
 
Der Verein
 
Vorstand
 
Standort
 
Termine
 
Arbeitsdienst
 
Vereinsboote
 
Galerie
 
Segelforum
 
Chronik der SG SWE
 
Wegbeschreibung
 
Wetter am See
 
Shop
 
Erfolge
 
Regatta-Berichte
 
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
WFG-Baldeneysee
   
Aktuelle Segel-Informationen
   
Segeln im Fernsehen
   
Wettfahrtregeln
   

   
   
   

http://myblog.de/sgswe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Clubmeisterschaft



Am 15. Juni findet unsere Clubmeisterschaft statt.
Unter dem Motto "Segeln wie im Stadion" ist jeder Segelkamerad/in herzlich willkommen.
Check in ist 10:00 Uhr und erster Start 12:00 Uhr.
2.6.13 13:04


Werbung


Letztes Kräftemessen vor der DM im Juli

Auf dem Geester Speicherbecken in der Nähe von Lingen wurde erneut die Geester Glocke ausgesegelt.

Ein starkes Feld sorgte für spannende Kämpfe, die bei Böen bis zu 6 Windstärken noch einmal alles von den Crews abverlangte. Bei 3 Wettfahrten am Samstag und einer Wettfahrt am Sonntag konnten sich die Vertretungen von der SG SWE noch einmal sehr gut in Szene setzten.

Team Ruhrpöttchen belegte am Ende punktgleich vor Tema Kurt den 3. Platz.
Leider verhinderte ein Segelschaden beim Team Ruhrpöttchen eine bessere Platzierung bei der abschließenden Wettfahrt am Sonntag.

Da 4 von 6 Crews der ersten 6 der letzten DM am Start waren stellt das Ergebnis schon einmal eine deutliche Standortbeschreibung dar.

29.5.13 11:14


Wäller Pfingst Cup und Pottumer Pott mit Rekordbeteiligung der SG SWE gelaufen.

Das Pfingstwochenende stand im Westerwald im Zeichen der Congersegler.
28 Crews am Wäller-Pfingst-Cup und nochmals 21 Boote zum Pottumer Pott haben am Wiesensee für ein großes Feld an der Startlinie gesorgt.
Die SG SWE war nicht nur mit insgesamt 6 Booten angereist, sondern stellte dabei auch die größte Flotte, die zudem auch bei beiden Veranstaltungen sehr gute Platzierungen ersegelten.

Andreas Decker als Vorschoter mit Sven Nauman vom Hamburger SC konnten dabei beide Regatten für sich entscheiden.

Beim Wäller Pfingstcup konnten dann die Plätze 2, 4, 7, 17, 23 und 24 belegt werden, an der Abschlussregatta dem Pottumer Pott waren nach dem Sieger die Plätze 2, 3, 4, 13, 19 und 21 von den Seglern der SG SWE belegt worden.

Um sich von den guten Ergebnissen zu überzeugen, ist am Sonntag unser 1. Vorsitzender zum Wiesensee angereist, um noch weitere Motivationsarbeit zu leisten.

Mit diesen guten sportlichen Ergebnissen, den gesammelten Erfahrungen und einem tollen langen Pfingstwochenende fiebern nun schon alle der Clubmeisterschaft im Juni entgegen.



26.5.13 18:55


Erneut große SG SWE Flotte zum Wiesensee

Nachdem im vergangen Jahre bereits 5 Schiffe der SG SWE in Pottum am Wiesensee beim Pottumer Pott und Wäller Pfingst Cup gestartet sind, so sind es in diesem Jahr 6 Schiffe plus ein Vorschoter auf dem Boot von Sven Naumann dem Hamburger Segler aus dem HSC.

Ein großes Starterfeld von derzeit 26 Booten versprechen spannende Rennen und harte Kämpfe um die Plätze.
Als Ausgleich können sich die Crews dann am Samstagabend bei der traditionellen Motto Party, die diesmal unter dem Motto „Flower Power Party“ startet, entspannen.

Auch dieses Mal bestehen berechtigte Chancen die begehrten Preise aus Pottum mitzunehmen, oder sich bei dem großen Feld gute Platzierungen zu ersegeln.
14.5.13 15:58


Teams der SG SWE gut in die neuen Saison gestartet.

Nachdem Team Kurt mit Hauke Weber und Maren Boy bereits im April in Hamburg an den Start gegangen sind und auf der Alster mit 4-6 Windstärken schon ordentlich gefordert wurden, ging es am 4. und 5. Mai in Bremen auf der Weser nun sportlich weiter.

Hinter dem amtierenden Deutschen Meister Frank Schönfeld belegten Hauke und Maren auf der Alster sicher den 2. Platz , den sie sich auch auf der Weser in Bremen erneut erobern konnten.

Die zweite Crew aus Essen Team Ruhrpöttchen belegten punktgleich den 3. Platz.
Team Ruhrpöttchen, die die erste Wettfahrt gleich für sich entscheiden konnten, hatten es bis zum Schluss spannend gemacht, so dass lediglich die besseren Platzierungen über das Endergebnis entschieden haben.
18 Crews konnten auf der Weser bei 2-4 Bft. sechs schöne Wettfahrten aussegeln, wobei das Flussrevier mit ausreichender Strömung schon hohe taktische Anforderungen stellte.

Die nächsten Veranstaltungen stehen schon bevor:
9.05. bis 12.05.2013 Regattatraining und Wettfahrten beim Postsportverein Koblenz auf der Mosel
18.05. bis 20.05.2013 2 Regatten beim Segelclub Wällerwind Pottum auf dem Wiesensee (mit der Fete am Samstag: Motto 70er Jahre)
25.05 -26.05.2013 1 Regatta beim SVSE auf dem Geester Speicherbecken.

Alles Reviere die in weniger als 200 km erreichbar sind und gute Unterkunftsalternativen bieten können.

Udo Boy
7.5.13 11:59


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung